DIN EN ISO-konforme Übersetzungen –

das können wir!

Sie haben spezielle Anforderungen was die Qualität der Übersetzungen angeht und müssen Ihrem internen Qualitätsmanagement (QM) gegenüber belegen, dass wir eine DIN EN ISO 17100 konforme Übersetzung geliefert haben?
Dann gehören Sie zu der Gruppe von Kunden, deren Übersetzungen mit besonderer Sorgfalt, nämlich nach den Regeln der DIN EN ISO 17100, erstellt werden müssen. Wir haben uns gegenüber DINCerto erklärt und sind registriert. Den Registrierbescheid senden wir Ihnen auf Wunsch gern zu oder stellen Ihnen eine Konformitätserklärung aus. Sprechen Sie uns an. Aber was sagt diese internationale Norm, die im Mai 2016 in Kraft getreten ist, aus?

Die DIN EN ISO 17100 Norm legt die Anforderungen an die Prozesse für die Erstellung von Übersetzungen fest und definiert so einen einheitlichen internationalen Qualitätsstandard.

Als Nachfolger zur europäischen DIN EN 15038 umspannt die ISO 17100 als internationale Norm den weltweiten Übersetzungsmarkt und sorgt so für einheitliche Standards. Ähnlich wie die alte DIN EN 15038 definiert die ISO 17100 die Qualifikation der Übersetzer und Korrektoren sowie der Projektmanager.

Die Fakten

  • die Übersetzer / Korrektoren / Projektmanager müssen qualifiziert sein
  • die Qualität der Übersetzung muss auch bei externen Übersetzern gewährleistet werden
  • stetige Aus- und Weiterbildung der Übersetzer und Projektmanager
  • sicherer und vertraulicher Umgang mit Kundendaten
  • Arbeiten mit professionellen Übersetzungswerkzeugen, wie Translation-Management-Systemen, Terminologiedatenbank-Systemen.
  • Verwendung von bereitgestellten Stilrichtlinien und Glossaren
  • korrekte Übersetzung im Hinblick auf Semantik, Syntax, Zeichensetzung, Phraseologie, Terminologie, Formatierung, Zielgruppe sowie lokale Konventionen und Normen
  • Kontroll- und Korrekturdurchläufe nach der Übersetzung

Das Projektmanagement

Unsere Projektmanager begleiten Sie bei Ihrem Projekt von der Anfrage bis zur Abrechnung. Zu ihren Aufgaben gehören u.a. die Klärung, ob die Bearbeitung nach ISO 17100 von dem Kunden gewünscht wird. Weitere Aufgaben sind:

  • Dateivorbereitung zur Kalkulation
  • Angebotserstellung
  • Dateivorbereitung zur Übersetzung
  • Auswahl der richtigen Übersetzer
  • Auswahl der richtigen Korrektoren
  • Terminplanung und -überwachung
  • Qualitätskontrolle der eingehenden Lieferungen
  • Pflege und Einsatz eines CAT-Tools (Erstellung eines Translation Memories für den Kunden)
  • Nachbearbeitung
  • Glossarpflege
  • Datenarchivierung
  • u.a.

Der Preis

Eine Übersetzung nach ISO 17100 ist gleichzusetzen mit unserer Leistungsstufe „Highend“.
Zu den reinen Übersetzungskosten addieren sich weitere Kosten für das zusätzliche Lektorat durch einen zweiten Übersetzer. Weitere Inforamtionen finden Sie hier unter Preisen.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine unserer Dienstleistungen.