Lektorat – Korrektorat – Umbruchkontrolle

Sie haben einen Text verfasst und möchten diesen von einem Profi bezüglich der sprachlichen Aspekte überprüfen lassen? Ihnen liegt eine Übersetzung vor und Sie wollen ganz sicher sein, ob der Text auch richtig übersetzt wurde und keine Fehler mehr enthält? Sie haben einen Text in ein Layout gesetzt und möchten nun vor dem Drucken und Veröffentlichen eine Freigabe der Texte erhalten? Dann sind Sie bei uns richtig!

Hier geht´s direkt zur Anfrage »

Tel: +49 (0)4165-21623-0

Lektorat

Ein Lektorat einer Übersetzung wird von einem zweiten muttersprachlichen Fachübersetzer durchgeführt. Dieser prüft zum einen die Richtigkeit der Übersetzung und zum anderen die Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung sowie den Stil. Wir lektorieren nur Texte, die von muttersprachlichen Fachübersetzern stammen. Weiterhin lektorieren wir auch von Ihnen bereits in einer Fremdsprache geschriebene Texte. Texte von Nicht-Muttersprachlern nur nach Prüfung der Machbarkeit.

Korrektorat

Hierbei wird ein deutscher oder fremdsprachlicher Text auf Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung geprüft. Sollte es sich bei dem Text um eine Übersetzung handeln, wird bei einem Korrektorat nicht die Richtigkeit der Übersetzung geprüft.

Umbruchkontrolle (PDF-Kontrolle)

Texte werden nach dem Setzen in eine Layoutdatei (dtp-Formate) einem muttersprachlichen Übersetzer zur Umbruchkontrolle vorgelegt. Dies erfolgt im PDF-Format. Geprüft werden hauptsächlich die Zeilenumbrüche, die Worttrennungen und die Groß- und Kleinschreibung in Überschriften und Aufzählungen.

Transmit-Deutschland betreut als Übersetzungsbüro zahlreiche Kunden in Hamburg, Frankfurt, Hannover, München, Heidelberg, Berlin, Stuttgart, Köln, Wien, Zürich und anderen deutschen und europäischen Städten.

Unsere Kunden kommen aus den Fachbereichen Verlagswesen, Werbung und Marketing, IT, Automobilindustrie, Tourismus, Handel, Nahrungsmittel, Anwaltskanzleien, Medizin, Dienstleistungen u.v.m.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine unserer Dienstleistungen unter 0800 – 0000 56 76 (innerhalb Deutschlands kostenlos) oder +49 (0)4165-216230.